Betriebserkundung bei Opel Brass in Lohr a. Main.

 

 

 

Am 5. und 6. Dezember 2006 besuchten die beiden 8. Klassen im Rahmen des AWT-Unterrichts

das Autohaus Brass in Lohr a. Main. Der Betriebsleiter, Herr Thomas Prietzel, führte uns

durch den Betrieb.

Die Schüler sahen Arbeitsabläufe in der Autoaufbereitung und der Abgasuntersuchung

 sowie in der Werkstatt. Außerdem wurden sie durch das Lager und die Verkaufsräume

geführt. Anschließend stand Herr Prietzel  für die vielfältigen Fragen der Schüler

zur Verfügung.

So bekamen die beiden Klassen einen guten Einblick in das Autohaus

und in die angebotenen Ausbildungsberufe: Kfz-Mechatroniker,  Groß-

und Außenhandelskaufmann.

Die beiden Klassen bedanken sich für die Betriebserkundung.

Fischer Daniel